Singstimmen in der Oper - 1. Teil




 



 



 





Carl Maria von Weber "Der Freischütz"

"Leise, leise"

Agatha - Edith Mathis


Eine Koloratur ist ein Notenwirbel, wenn Töne laufen, springen und trillern.

Wenn man eine Koloraturstimme hat kann man sehr schnelle Passagen singen.


Koloratursopran




Wolfgang Amadeus Mozart "Zauberflöte"

Königin der Nacht - Diana Damrau



 



 

George Bizet "Carmen"

Habanera "L'amour est un oiseau rebelle"

Carmen - Elina Garanca






Gioacchino Rossini "Der Barbier von Sevilla"

Cavatina "Una voce poco fa"

Rosina - Isabel Leonard


 




Camille Saint-Saens "Samson et Dalila"

Dalila - Elina Garanca


 

Nikolai Rimski-Korsakow "Schneeflöckchen"